Gartenschätze: Frühlings- und Sommerkollektionen: Entdecken Sie Farbenfrohe Gartenmöbel für Ihre Outdoor-Oase

Einleitung

Mai 2024 Entdecken Sie die perfekte Frühlings- und Sommerkollektion für Ihren Garten mit einer Vielzahl an farbenfrohen und eleganten Möbeln. Von Loungemöbeln bis zu Esssets – lassen Sie sich inspirieren!

Farbenfroh gedeckt nach oben

Dank farbenfroher Tischdeko bekommt das Ambiente eine lebendige Atmosphäre.

Ob für das erste Picknick im Jahr oder für eine entspannte Mahlzeit auf der Terrasse oder im Wintergarten – die Frühlings- und Sommerkollektion „Vibrant Spring“ (von www.ambiente.eu) sorgt mit schönen Produkten rund um den Tisch und die Küche für Freude. Blumengirlanden, grüne Blätter und Schmetterlinge im rustikal anmutenden Aquarellstil zieren zum Beispiel Tissue-Servietten, Melamintabletts, PVC-Tischsets, Papierservietten sowie Kerzen, Tassen, Kissen oder Tischläufer. Für die Küche stehen Schürze, Geschirrtücher, Topflappen oder Ofenhandschuhe bereit.

Outdoor-Oase nach oben

Outdoor-Sitzmöbel sorgen für Gemütlichkeit und laden zum Verweilen ein.

Die niedrige Lounge-Kollektion „Vence“ (von lafuma-mobilier.com ) bietet nicht nur modernes Design, sondern auch hohen Sitzkomfort – dafür sorgen großzügige Sitzflächen mit einer Sitzhöhe von 35 Zentimetern. Erhältlich sind Sessel oder Bänke für zwei Personen, die mit einem quadratischen oder einem rechteckigen Couchtisch kombiniert werden können. Damit kann sich jeder seine ideale Lounge-Landschaft zusammenstellen. Das Gestell besteht aus stabilem Stahlrohr mit Polyesterlackierung (hohe UV-Beständigkeit). Die Möbel sind mit Longtime®-Label ausgezeichnet, es gibt eine 5-Jahres-Garantie ab Werk.

Extravagantes Design nach oben

Mehr als nur Sitzgelegenheit: Hier trifft schickes Design auf Sitzkomfort.

Die Kollektion „Bora“ (von Gloster Furniture) besticht durch einen abgerundeten Kreis in der geflochtenen Rückenlehne (Allwetter-Geflecht), der einen weichen, einladenden Sitzkomfort schafft. Ein breiter, starker Rahmen wurde kunstvoll aus Plantagen-Teakholz in einer unvergleichlichen Kombination aus feiner Handwerkskunst und dem klassischen, skandinavischen Stil der Jahrhundertmitte gefertigt. Erhältlich sind Ess-Stuhl, Sessel, 2-Sitzer-Sofa, Ottoman und Liege in je zwei Geflecht-Farben.

Logenplatz nach oben

Rattan-Möbel liegen im Trend und sind obendrein auch noch schön anzusehen.

Wer es luftig leicht mit einem Hauch Exotik mag, der wird sich über die neue Möbelserie „Loggia“ (von Hoff Interieur) freuen. Die nachhaltigen Sitzmöbel aus Rattan werden mit einem stylischen Metallgerüst verstärkt. Das sorgt für mehr Stabilität, aber auch für einen schönen Kontrast. Egal, ob im Garten, auf der Terrasse oder im Wohnzimmer – die vielseitige „Loggia“-Kollektion sorgt überall für gemütliches Summerfeeling. Die Serie besteht aus einer dreiteiligen Sitzgarnitur (hier abgebildet) sowie einer Bank für Zwei und einem tropischen Hängesessel mit Ständer.

Starkes Geflecht nach oben

Die Möglichkeit, draußen zu sitzen und zu speisen, macht aus einem Garten ein Zuhause.

Die gedrehte Kordel der neuen „Amari“-Dining- und Lounge-Kollektion (von Garpa) wirkt, als sei sie in freier Natur gewachsen, optisch und bei jeder Berührung. Durch das lineare Flechtmuster fällt Licht, die senkrechten Streben im doppelwandig gearbeiteten Geflecht folgen dem Anlehnungsbedürfnis des Körpers. Die grazilen Edelstahlkufen sorgen für sicheren Stand und ein Gefühl von Geborgenheit. Erhältlich sind Armlehnstuhl, Lounge-Sessel und -Sofa – vielfältige Tische mit Oberflächen aus Teak, Kunstharz oder Keramik komplettieren die Kollektion. Passende Auflagen, großzügige Polster und zusätzliche Kissen vollenden den ergonomischen Komfort.

Schlichte Eleganz nach oben

Lounge-Möbel bringen echtes Wohnzimmer-Feeling in den Garten.

Die dreiteilige „Lounge Riva“ (von Dehner) ist ein Alleskönner und bietet mit Sofa, Liege und Tisch viele verschiedene Möglichkeiten zur Ausrichtung. Hier lässt man sich nach einem anstrengenden Tag gerne nieder, ob sitzend oder liegend – die Entspannung beginnt im Nu. Verwendet wurden bewährte Material-Klassiker: Akazienholz, das durch Robustheit und Langlebigkeit besticht, hochwertiges Aluminium-Gestell mit Pulverbeschichtung, das stabil und leicht zugleich ist, sowie Bezüge aus 100 % Olefin, ein wasser-, schmutzabweisendes, UV-beständiges, farbechtes, atmungsaktives und schnell trocknendes Material.

Wohlfühlen nach oben

Für herausragenden Sitzkomfort sollten Holzmöbel auch draußen mit Kissen ausgestattet werden.

Sitzmöglichkeiten sind unverzichtbar, um den Garten in vollen Zügen zu genießen. Perfekt werden sie mit Kissen, die nicht nur für Gemütlichkeit, sondern auch für gute Laune sorgen. Wie wäre es mit diesen wasserabweisenden Outdoorkissen, die entweder mit floralen Mustern oder mit süßen Tiermotiven bedruckt sind? Von Formano, erhältlich im Fachhandel.

Wie aus dem Orient nach oben

Gartenmöbel können Sitzgelegenheit und Designelement zugleich sein.

Stilvoll und elegant wirken die Mosaik-Gartenmöbel aus schwarzem Metall (von Formano, erhältlich im Fachhandel). Tischplatte, Sitzfläche und Stuhllehne sind mit vielen bunten Kacheln verziert und handgefertigt. Dank kleiner Größe (Durchmesser der Tischplatte ist 60 cm) macht sich das Ensemble auch gut auf dem Balkon. Erhältlich ist zudem eine Bank.

Klein & fein nach oben

Eine Bank ist der ideale Platz, um die Schönheit des heimischen Gartens zu genießen.

Sieht aus wie Teak, ist aber FSC®-zertifiziertes Eukalyptusholz: Diese Gartenbank (von Tchibo) mit hochwertig gearbeiteter, geschwungener Rückenlehne und mit den Maßen 75 × 86 × 38 cm (B × H × T) passt auch in kleine Nischen auf Balkon und Terrasse. Sehr praktisch ist der Regalboden unter der Sitzfläche, der Platz für Schuhe oder Gartenutensilien bietet.

Schlagworte

  • Gartenschätze: Hitzeschutz: Heiße Tage, kühle Gärten
  • Gartenschätze: Rasenpflege in Zeiten des Klimawandels
  • Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
    Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.