Inhalt Dezember 2023

Titelbild der Ausgabe Dezember 2023
Ziergräser sind die Stars im Herbstgarten und halten auch im Winter die Stellung. Dazu passen gut die Blütenstände der Fetthenne (Sedum telephium).
Gartenschätze: So gestalten Sie einen attraktiven Garten im Winter © GPP/BGL

So gestalten Sie einen attraktiven Garten im Winter

Bei der Gestaltung des Gartens liegt der Fokus meist auf Frühling, Sommer und Herbst. Doch auch im Winter können bestimmte Pflanzen für ein wunderschönes Bild sorgen. Unsere Autorin Judith Starck verrät hier, wie sich auch jetzt natürliche Farbakzente rund um Haus und Wohnung setzen lassen.

Die Stechpalme oder Hülse (Ilex aquifolium) gilt wegen der wintergrünen Blätter in vielen Kulturen als Symbol ewigen Lebens.
Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im Dezember im Garten tun © Roth

Das können Sie jetzt im Dezember im Garten tun

Im Dezember gibt es keine Eile im Garten, denn fast alles kann warten. Weder der Rückschnitt der Ziersträucher noch der Obstgehölze oder andere Pflegearbeiten müssen sofort erledigt werden. Allerdings sollte der Rasen noch ein letztes Mal gemäht werden. Außerdem sollten Sie die notwendigen Vorbereitungen gegen die Winterkälte nicht vergessen.

Bodenprofil: Bodendecke (Pflanzen/Pflanzenreste) – Oberboden (Mutterboden) – Unterboden (Mineralschicht)
Gartenberatung: So geht gesunder Gartenboden © Görlitz/VWE

So geht gesunder Gartenboden

Am 05. Dezember wird der internationale Weltbodentag begangen, um auf die Bedeutung eines gesunden Bodens für die Menschheit aufmerksam zu machen. Denn Versiegelung, Erosion, Schadstoffbelastung und Verdichtung haben irreversible Schäden an dieser lebenswichtigen Ressource hinterlassen. Vier Tipps für einen gesunden Gartenboden verrät hier unser Gartenberater Sven Görlitz.

Nach Ihren Wünschen individualisierbar
Bauen: So geht Wellness im Garten: Mit der eigenen Sauna © Gartana

So geht Wellness im Garten: Mit der eigenen Sauna

Fehlt der Platz im Haus für eine Sauna? Dann stellen Sie sie doch einfach in den Garten. So blicken Sie beim Saunagang ins Grüne und zum Abkühlen geht’s raus ins Freie. Ob als Bio- oder finnische Sauna, im Cubus der Corso Saunamanufaktur, Fass von Karibu, mit großzügigem Vorraum von Klafs oder für den kleinen Garten von der Gartenhaus GmbH oder Gartana: die Auswahl ist groß, weiß unsere Fachautorin Angelika Polle Valder.
Und: So saunieren Sie gesund (www.sauna-bund.de)!

Einige Hersteller bieten Gründach-Pakete an. Damit können Heimwerker ihr Carportdach einfach begrünen.
Bauen: Der Carport – mehr als nur ein Unterstand fürs Auto © djd/Paul Bauder/Michael Gallner

Der Carport – mehr als nur ein Unterstand fürs Auto

Ein Carport bietet nicht nur Schutz vor Wettereinflüssen für abgestellte Autos, sondern hat noch viele weitere Funktionen, wie beispielsweise bei einem Solarcarport, mit Dachbegrünung, integrierter Wallbox, als Stauraum oder gleich mit weiterführender Eingangsüberdachung.

Alle Logoclic-Laminatböden verfügen über eine PEFC-Zertifizierung.
Einrichten & Wohnen: Für nachhaltige Gemütlichkeit: Das sind die neuen Bodenbeläge © epr/Logoclic

Für nachhaltige Gemütlichkeit: Das sind die neuen Bodenbeläge

Bodenbeläge sind nicht nur funktional. Sie tragen auch maßgeblich zur Gestaltung und Atmosphäre unserer Wohnräume bei. Für die Renovierung unseres Eigenheims spielt die Wahl des richtigen Bodenbelags daher eine entscheidende Rolle. In den letzten Jahren hat sich der Markt für Bodenbeläge stark weiterentwickelt und bietet eine Fülle von attraktiven Designs und umweltverträglichen Materialien.

Mario Münch
Renovierung & Sanierung: Mit dem Sanierungsrechner zur Haus-Modernisierung © Fritz Philipp

Mit dem Sanierungsrechner zur Haus-Modernisierung

Anzeige Wie saniere ich mein Eigenheim? Welche Modernisierungen sind sinnvoll? Und vor allem: Was kostet das? Fragen, die aktuell viele Hausbesitzer beschäftigen, weiß Mario Münch von der ING Deutschland. Als Nachhaltigkeitsbeauftragter im Vertrieb Immobilienfinanzierung erzählt er im Gespräch, wie Hausbesitzerinnen und -besitzer ihre Immobilie am besten auf die Zukunft vorbereiten und was es mit dem Sanierungsrechner der ING auf sich hat:

Ingwer-Orangen-Küchlein
Backen: Süße Weihnachtsgrüße aus der Backstube © Diamant Zucker

Süße Weihnachtsgrüße aus der Backstube

So zelebrieren Sie die Adventszeit richtig: Dieses himmlische Gebäck verbindet die Aromen von scharfem Ingwer mit Honig und der Frische der Orange zu einer unwiderstehlichen Kombination. Mit einer schönen Kordel, zarten Zweigen aus Fichte oder Rosmarin, getrockneten Orangenschalen oder ähnlichen Materialen können Sie die Kuchen am Ende wie Geschenke verpacken. Und wer die süßen Päckchen nicht verschenken möchte, packt sie einfach wieder aus und genießt sie selbst.

 

 

  • Inhalt Januar 2024
  • Inhalt November 2023
  • Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
    Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.