Grüne Tipps

Einleitung

Mehr dazu, welche Gartenarbeiten Monat für Monat im Obstgarten, Ziergarten und Gemüsegarten anstehen, gibt es hier. Mit vielen hilfreichen Tipps rund ums Grün vor und hinter dem Haus und auf dem Balkon.

Stachellose Brombeeren sind unkompliziert bei der Standortwahl und beliebt bei Naschkatzen.
Grüne Tipps: Gartentipps im Juni © Roth

Gartentipps im Juni

Die langen, hellen Tage treiben das Wachstum der Pflanzen rasant voran. In keinem anderen Monat verändert sich der Garten so schnell wie im Juni. Für uns Gärtnerinnen und Gärtner stehen überwiegend Pflegearbeiten und hoffentlich auch viele sonnige Mußestunden an.

Je nach Art und Sorte blühen Tulpen von März bis Ende Mai.
Grüne Tipps: Gartenarbeit im Mai: Tipps für Ziergarten, Obstgarten und Gemüsegarten © Roth

Gartenarbeit im Mai: Tipps für Ziergarten, Obstgarten und Gemüsegarten

Entdecken Sie wertvolle Tipps und Anleitungen für die Gartenarbeit im Mai. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Ziergarten, Obstgarten und Gemüsegarten optimal pflegen und welche Pflanzen Sie jetzt setzen sollten.

Hingucker: blühende Gänseblümchen (Bellis perennis) auf der Rasenwiese
Grüne Tipps: Nachhaltige Gartentipps im April: Grüne Ideen für Ihren Garten © Roth

Nachhaltige Gartentipps im April: Grüne Ideen für Ihren Garten

Im April macht die Natur Tempo und ist voller Lebenskraft. Überall sprießt das neue Grün und viele Obstbäume tragen ihr prächtiges Blütenkleid. Im Garten ist entsprechend viel zu tun: säen, pflanzen, zurückschneiden, aufräumen und Spätfröste abwehren. Mit unseren Gartentipps im April gelingt Ihnen die optimale Vorbereitung für das Gartenjahr 2024.

Ostereier im Garten suchen – ein Vergnügen für Jung und Alt.
Grüne Tipps: Vorbereitungen für den Garten im März © Roth

Vorbereitungen für den Garten im März

Endlich können Sie einiges vorbereiten: Nutzen Sie z. B. die Fensterbank zur Anzucht von Blumen- und Gemüsejungpflanzen. Zeit wird es für den jährlichen Pflegeschnitt, der die Gesundheit der Gehölze stärkt und Voraussetzung für hochwertige Früchte ist. Außerdem beginnt die Pflanzzeit für Stauden, damit der Sommer noch blütenreicher wird.

Blühende Schneeglöckchen sind ein Hinweis darauf, dass die Pflanzzeit für Obstgehölze begonnen hat.
Grüne Tipps: Diese Arbeiten sollten Sie vor Frühlingsbeginn im Garten erledigen © Roth

Diese Arbeiten sollten Sie vor Frühlingsbeginn im Garten erledigen

Langsam erwacht der Garten und der Frühling lässt sich erahnen. Wir beginnen mit der Planung der kommenden Saison – und es gibt einiges, was nun erledigt werden kann.

Unempfindlich und zu jeder Jahreszeit eine Augenweide: das etwa zwei Meter hoch werdende Chinaschilf.
Grüne Tipps: Warum und wie Sie Gartenpläne im Januar schmieden sollten © Roth

Warum und wie Sie Gartenpläne im Januar schmieden sollten

Mit dem Jahreswechsel ist auch der Garten ein Jahr älter geworden. Diese Zeitreise bringt Veränderungen mit sich, sowohl im Garten als auch bei uns in unseren Vorstellungen und Wünschen. Da fügt es sich gut, dass draußen gerade wenig zu tun ist und Zeit fürs Pläne schmieden bleibt.

Die Stechpalme oder Hülse (Ilex aquifolium) gilt wegen der wintergrünen Blätter in vielen Kulturen als Symbol ewigen Lebens.
Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im Dezember im Garten tun © Roth

Das können Sie jetzt im Dezember im Garten tun

Im Dezember gibt es keine Eile im Garten, denn fast alles kann warten. Weder der Rückschnitt der Ziersträucher noch der Obstgehölze oder andere Pflegearbeiten müssen sofort erledigt werden. Allerdings sollte der Rasen noch ein letztes Mal gemäht werden. Außerdem sollten Sie die notwendigen Vorbereitungen gegen die Winterkälte nicht vergessen.

Immer schön: Lampionstaude oder Blasenkirsche
Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im November im Garten säen, ernten und pflanzen © Roth

Das können Sie jetzt im November im Garten säen, ernten und pflanzen

Jetzt sind nur noch wenige Arbeiten zu erledigen. Das Ernten von Wintergemüse hat Zeit, nur die frostgefährdeten Arten müssen rechtzeitig reingeholt werden. Neupflanzungen von Obst- und Ziergehölzen sind auch in den nächsten Wochen noch möglich. Allerdings sollten Pflanzaktionen vor der Frostperiode abgeschlossen werden. Und was ganz bestimmt warten kann ist das Aufräumen.

Oktobermargeriten (Chrysanthemum serotinum) wachsen hoch hinaus – bis zu zwei Meter.
Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im Oktober im Garten säen, ernten und pflanzen © Roth

Das können Sie jetzt im Oktober im Garten säen, ernten und pflanzen

Viel Arbeit im Garten oder nicht? Das hängt von der Art der Bewirtschaftung ab. Jetzt ist die Zeit zum Pflanzen von Obstbäumen und Beerenobst. Durch den Klimawandel verschiebt sich die Vegetationszeit, so dass eventuell ein erneutes Bepflanzen des Hochbeets lohnt. Von milden Temperaturen profitieren auch Wildkräuter und können sogar im Winter lästig werden. Apropos lästig, Schmetterlingsraupen finden Kohlgemüse auch lecker.

Eine Honigbiene saugt Nektar und bestäubt dabei unbeabsichtigt die Blüte einer Glattblattaster.
Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im September im Garten säen, ernten und pflanzen © Roth

Das können Sie jetzt im September im Garten säen, ernten und pflanzen

Der Garten bietet September viele Gelegenheiten, um aktiv zu sein: Es ist Hauptpflanzzeit, um blütenreiche Stauden und Ziergehölze zu setzen, die mit ihrem Nahrungsangebot für viele Insekten überlebenswichtig sind. Ferner können Sie verschiedene Wintersalate aussäen und mit den richtigen Schnittmaßnahmen die Obsternte im nächsten Jahr vorbereiten.

Der Name Steppenkerze trifft nicht ganz zu. Die Bezeichnung „Steppenfackel“ würde der Größe des Blütenstandes eher gerecht werden.
Grüne Tipps: Grüne Tipps im August 2023 © Roth

Grüne Tipps im August 2023

Urlaub ganz ohne Reisestress? Im Garten könnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Auch dort lässt sich die vielfältige Natur erfahren und eine Menge Abwechslung erleben - und sogar schmecken. Im Obstgarten reifen jetzt Pflaumen, Brom- und Himbeeren, frisches Gemüse lädt zum Verzehr ein und nach dem Abklingen der hohen Temperaturen beginnt eine neue Pflanzzeit. Lesen Sie hier, was in diesem Monat wichtig ist bei der Beet- und Gartenpflege.

Die Rote Johannisbeere macht Appetit.
Grüne Tipps: Grüne Tipps im Juli 2023 © Roth

Grüne Tipps im Juli 2023

In unseren Gartentipps lesen Sie, was das Beet im Juli braucht, was Sie pflanzen und säen können und welche Beeren jetzt reif sind.

 

Weitere grüne Tipps finden Sie in unserem Grüne-Tipps Archiv

  • Gartenschätze
  • Küchengarten
  • Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
    Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.