Schlagwortsuche: "Herbstfärbung"

Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

Bäume mit auffälliger Herbstfärbung (hier der Fächer-Ahorn in rot) versüßen uns den Abschied vom Sommer.

Gartenschätze: Mit diesen Pflanzen zieht das Indian-Summer-Feeling in Ihren Garten

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und der Herbst steht vor der Tür. Doch bevor sich der Garten langsam verabschiedet, gibt er noch mal alles: Das Laub verfärbt sich und fällt dann zu Boden oder verschwindet, späte Blüten trumpfen auf und im Wind raschelnde Gräser sorgen für eine passende Geräuschkulisse. Unsere Fachautorin Judith Stark zeigt, wie Sie das Farbfinale für einen bunten Herbst im eigenen Garten einleiten.

Gartenschätze: Mit diesen Pflanzen zieht das Indian-Summer-Feeling in Ihren Garten
Japanisches Blutgras ‘Red Baron’ (Imperata cylindrica) zwischen violetten Astern und weißen Prachtkerzen

Ziergarten: Indian Summer für kleine Gärten

Der Herbst ist eine so reiche und bunte Jahreszeit. Und doch findet er in manchen Gärten optisch gar nicht richtig statt. Wie sieht das bei Ihnen aus? Dürfte das Blätterleuchten ruhig noch ein wenig üppiger ausfallen? Dann können Sie gleich etwas unternehmen: Die Pflanzzeit hat begonnen!

Ziergarten: Indian Summer für kleine Gärten
Bild 6: Früchte der Kiwi

Küchengarten: Paradiesfrüchte dieser Welt

Darf es ein bisschen Süden sein? Oder gar exotisch? Auf jeden Fall lecker und gesund? Dann ist vielleicht eine dieser hier vorgestellten Obst­arten etwas für Sie! Hiermit wird Ihr Garten ein kleines bisschen zum Schlaraffenland. Jetzt ist für diese Gewächse der beste Pflanztermin!

Küchengarten: Paradiesfrüchte dieser Welt
Eisenkraut und gelber Fenchel ergänzen die rotbraune Rutenhirse.

Gartenberatung: Herbstpracht im Garten

In unseren Vorstellungen und in Gartenzeitschriften sind zumeist die Junibilder eines blühenden Gartens präsent. Es gibt jedoch eine Menge toller Stauden und Gehölze, die im Oktober und November den Garten bereichern. Da die Zahl der Herbstblüher begrenzt ist, spielen weitere Faktoren eine Rolle: Zierende Fruchtstände, die Herbstfärbung einiger Stauden, wie etwa beim Cambridge Storchenschnabel, sind dann von besonderer Bedeutung. Das Verwelken und Vergehen der Stauden und Ziergehölze gibt dem Garten nun eine geheimnisvolle Stimmung.

Gartenberatung: Herbstpracht im Garten


Alternativ finden Sie hier die Volltextsuche.

 

Titelbild der Ausgabe Juni 2024
  • Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
    Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.