Schlagwortsuche: "tomate"

Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

Honigbiene in Brombeerblüte

Grüne Tipps: Grüne Tipps im Juni 2021

Die langen, hellen Tage und der warme Boden lassen das Pflanzenwachstum explodieren. Deshalb gibt es im Garten viel zu tun: Erntereif sind Rhabarber und Frühgemüse sowie Erd- und Stachelbeeren. Viel Pflege beanspruchen Blumenbeete und Obstgehölze, und Sommer-Gemüsearten wollen ausgesät oder gepflanzt werden.

Grüne Tipps: Grüne Tipps im Juni 2021
Die veredelte Gurke ‘Ministars’ bringt viele Früchte.

Küchengarten: Veredelte Gemüse

Wer jetzt im Gartencenter Gemüsepflanzen einkauft, dem werden etliche Tomaten-, Gurken- oder Paprikasorten als veredelte Pflanzen angeboten. Sie sind zwar teurer, aber dafür meist widerstandsfähiger gegen Krankheiten als unveredelte Sorten. Mit etwas Fingerspitzengefühl gelingt Ihnen das Veredeln sogar selbst.

Küchengarten: Veredelte Gemüse
Das Aroma der Robustikosen-Früchte verrät ihre Eltern: fruchtig wie Pflaumen und süß wie Aprikosen.

Küchengarten: Köstlicher Genussgarten

Und wieder ist es soweit: Die Saatgut- und Pflanzenproduzenten präsentieren ihre neuen Sorten für 2020! Ob exotische Obstgenüsse wie Maracuja, Robustikose – eine spannende Kreuzung wischen Aprikose und Pflaume – oder interessante Gemüse wie Stängelkohl, Glöckchenpaprika und verführerisch süße Tomaten, das Ausprobieren lohnt sich.

Küchengarten: Köstlicher Genussgarten
Tomaten sind gesund und geben viel Saft ab, der herrlich süß und tomatig-lecker schmeckt.

Küchengarten: Gemüse für gesunde Smoothies

Mmh, lecker – Smoothies! Seit einigen Jahren sind die Drinks aus püriertem Gemüse und Obst in aller Munde. Kein Wunder, denn bereits ein Schluck enthält eine geballte Ladung Vitamine und Vitalstoffe. Welche Gemüse Sie für die gesunden Powerdrinks brauchen, erfahren Sie hier.

Küchengarten: Gemüse für gesunde Smoothies
Bild 2: Eiertomate ‘Zipfelchen’

Küchengarten: Die Neuen im Gemüsebeet

Das Gartenjahr 2019 beginnt mit vielen Neuheiten, die zum Ausprobieren verlocken! Neben klassischen Gemüsen wie Tomaten, Paprika oder Buschbohnen schaffen es auch ­exotische Gewürze wie Sushi-Perilla und traditionsreiche Gemüse wie das Barbarakraut auf die persönliche Hit­liste unserer Autorin Dagmar Stein.

Küchengarten: Die Neuen im Gemüsebeet
Aubergine auf Strohballen

Selbermachen im Garten: Gärtnern auf Strohballen

In Zeiten des „Urban Gardening“ gibt es immer mehr Alternativen zum Gärtnern im herkömmlichen Gemüsebeet. Neben der Anzucht von Gemüsen und Obst in Kisten, Hochbeeten oder Taschen, sogenannten „Grow Bags“, macht auch die Idee des Gärtners auf Strohballen die Runde. Wir zeigen Ihnen die Vor- und die Nachteile.

Selbermachen im Garten: Gärtnern auf Strohballen

Selbermachen im Garten: So wird Balkonien zur Naschoase

Balkon und Terrasse sind nicht nur ein idealer Ort, um Sonne zu tanken und zu entspannen, sondern auch, um Gemüse in Kästen und Kübeln anzubauen. Mit der Bioerde für Naschgemüse von frux winkt eine reiche Ernte auf kleinstem Raum, noch dazu in Bioqualität. Im handlichen 30-Liter-Tragebeutel verpackt, lässt sich die Erde bequem transportieren und sauber entleeren.

Selbermachen im Garten: So wird Balkonien zur Naschoase
Tomatentarte

Kochen: Sommerliche Antipasti

Sonnengereifte Tomaten und Zucchini sind die perfekten Zutaten für Sommer-Snacks.

  • Tomatenquiche
  • Gebackene Zucchini mit Parmesanfüllung
  • Buch-Tipp: Nigella – Das Glück zu kochen – Für jede Stimmung das passende Rezept
Kochen: Sommerliche Antipasti
Käse-Tomaten-Tartelettes

Kochen: Grün mit Pfiff: Rucola

Für das würzige Kraut beginnt nun die Saison. Lecker als Salat, verleiht Rucola (oder Rauke) auch Hauptgerichten das gewisse Etwas.

  • Linguine mit Rucola und Paprika-Safran-Butter
  • Käse-Tomaten-Tartelettes
Kochen: Grün mit Pfiff: Rucola
Matjesaufstrich

Kochen: Geliebtes Butterbrot

Zwischen 1999 und 2008 erklärte die Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) den jeweils letzten Freitag im September zum "Tag des Butterbrotes" Dieses Jahr wäre er also am 26. September. Eine lustige Idee, die wir gerne aufleben lassen. Denn die Deutschen lieben ihre Bemme, Kniffte, Stulle.
- Tomaten-Mozzarella-Aufstrich
- Matjesaufstrich
- Buch-Tipps:
   - Brotaufstriche selbst gemacht
   - Zucker, Zimt und Liebe

Kochen: Geliebtes Butterbrot
Spargel-Blätterteig-Röllchen mit Schnittlauch-Chili-Sauce

Kochen: Spargel-Genuss

  • Spargel-Blätterteig-Röllchen mit Schnittlauch-Chili-Sauce
  • Spargelplätzchen mit Tomaten-Basilikum-Sauce
  • Weinempfehlung: 2008er Rheinhessen Silvaner Classic
Kochen: Spargel-Genuss


Alternativ finden Sie hier die Volltextsuche.

 

Titelbild der Ausgabe Juni 2024
  • Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
    Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.