Schlagwortsuche: "Ziergehölz"

Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

Eine Honigbiene saugt Nektar und bestäubt dabei unbeabsichtigt die Blüte einer Glattblattaster.

Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im September im Garten säen, ernten und pflanzen

Der Garten bietet September viele Gelegenheiten, um aktiv zu sein: Es ist Hauptpflanzzeit, um blütenreiche Stauden und Ziergehölze zu setzen, die mit ihrem Nahrungsangebot für viele Insekten überlebenswichtig sind. Ferner können Sie verschiedene Wintersalate aussäen und mit den richtigen Schnittmaßnahmen die Obsternte im nächsten Jahr vorbereiten.

Grüne Tipps: Das können Sie jetzt im September im Garten säen, ernten und pflanzen
Schneestolz (Chionodoxa luciliae), eine der ersten Nahrungsquellen für Honigbienen

Grüne Tipps: Grüne Tipps im März 2022

Zur Vorbereitung auf die kommende Gartensaison gibt es einiges zu tun: Der Winterschutz kann weggeräumt und die trockenen Staudenreste abgeschnitten werden. Der Pflegeschnitt an Obstgehölzen geht dem Ende entgegen und die Pflanzzeit für Gehölze sowie Stauden beginnt. Auf der Fensterbank können Sie Tomatenjungpflanzen anziehen und im Gemüsegarten erste Aussaaten tätigen.

Grüne Tipps: Grüne Tipps im März 2022


Alternativ finden Sie hier die Volltextsuche.

 

Titelbild der Ausgabe Juli 2024